Weiterbildung Assistenzärzte


Weiterbildungsermächtigungen in der Inneren Medizin


Weiterbildungsordnung 2004 (Bayerische Landesärztekammer):

  • Innere Medizin und Allgemeinmedizin: 3 Jahre (Basisteil)*
  • Innere Medizin: 2 Jahre*

* Rotationsauflage: Maximal vier von fünf nötigen Ausbildungsjahren können an der Main-Klinik absolviert werden.

Zusätzliche Weiterbildungsermächtigungen im Gebiet der Inneren Medizin:

  • Internistische Intensivmedizin: 6 Monate

 

Weiterbildungsermächtigungen in der Chirurgie:
  • 2 Jahre Basisweiterbildung (Common Trunk) in Rotation
  • darin enthalten 6 Monate Chirurgische Intensivmedizin

Zusätzliche Weiterbildungsermächtigungen im Gebiet der Chirurgie

  • Orthopädie und Unfallchirurgie : 2 Jahre
  • Viszeralchirurgie: 2 Jahre


Zusatzweiterbildungen:

  • Röntgendiagnostik Skelett: 12 bzw. 18 Monate (je nach Weiterbildungsordnung)