KörpernavigationKörpernavigation_gehirn.jpgKörpernavigation_augen.jpgKörpernavigation_schulter.jpgKörpernavigation_mundrachen.jpgKörpernavigation_schilddrüse.jpgKörpernavigation_nieren.jpgKörpernavigation_knie.jpgKörpernavigation_fuss.jpgKörpernavigation_huefte.jpgKörpernavigation_wirbelsäule.jpgKörpernavigation_Lunge.jpgKörpernavigation_herzkreislauf.jpgKörpernavigation_harnwege.jpgKörpernavigation_Enddarm.jpgKörpernavigation_geschlecht.jpgKörpernavigation_leiste.jpgKörpernavigation_verdauung.jpgKörpernavigation_blutgefässe.jpg

Leiste

Die Leiste ist der untere seitliche Teil der Bauchwand. Die Leistengegend oder Leistenregion wird beim Menschen nach oben von der Verbindungslinie zwischen den beiden oberen Darmbeinkämmen des Beckens begrenzt. Zur Mitte hin reicht die Leistengegend bis zur seitlichen Kontur des geraden Bauchmuskels, wo sie an die zwischen beiden Leisten gelegene Schamgegen grenzt. Die Leistenregion weist mit dem Leistenkanal beziehungsweise dessen innerem Zugang eine natürliche Schwachstelle auf. An dieser Stelle kann ein Leistenbruch auftreten.