KörpernavigationKörpernavigation_gehirn.jpgKörpernavigation_augen.jpgKörpernavigation_schulter.jpgKörpernavigation_mundrachen.jpgKörpernavigation_schilddrüse.jpgKörpernavigation_nieren.jpgKörpernavigation_knie.jpgKörpernavigation_fuss.jpgKörpernavigation_huefte.jpgKörpernavigation_wirbelsäule.jpgKörpernavigation_Lunge.jpgKörpernavigation_herzkreislauf.jpgKörpernavigation_harnwege.jpgKörpernavigation_Enddarm.jpgKörpernavigation_geschlecht.jpgKörpernavigation_leiste.jpgKörpernavigation_verdauung.jpgKörpernavigation_blutgefässe.jpg

Lunge

Die Lunge ist ein Organ der Atmung. Sie erfüllt den Zweck, eine große Oberfläche für den Gasaustausch zwischen Luft und Blut herzustellen. Der Mensch hat zwei Lungenflügel, die links in zwei und rechts in drei Lungenlappen unterteilt sind; der Gasaustausch geschieht auf Ebene der Lungenbläschen, die als Endstrukturen verästelter Luftwege mit der Luftröhre verbunden sind. Durch Ein- und Ausatmen wird frische Luft an die Blut-Luft-Schranke herangeführt, dies ist keine Leistung der Lunge selbst, sondern des Zwerchfells und der Zwischenrippenmuskulatur.