KörpernavigationKörpernavigation_gehirn.jpgKörpernavigation_augen.jpgKörpernavigation_schulter.jpgKörpernavigation_mundrachen.jpgKörpernavigation_schilddrüse.jpgKörpernavigation_nieren.jpgKörpernavigation_knie.jpgKörpernavigation_fuss.jpgKörpernavigation_huefte.jpgKörpernavigation_wirbelsäule.jpgKörpernavigation_Lunge.jpgKörpernavigation_herzkreislauf.jpgKörpernavigation_harnwege.jpgKörpernavigation_Enddarm.jpgKörpernavigation_geschlecht.jpgKörpernavigation_leiste.jpgKörpernavigation_verdauung.jpgKörpernavigation_blutgefässe.jpg

Nieren

Die Niere ist ein paarig angelegtes Organ des Harnsystems zur Harnbereitung und Regulation des Wasser- und Elektrolythaushalts beim Menschen. In den beiden Nieren werden Blutanteile unterhalb einer gewissen Größe abfiltriert, für den Organismus wichtige Moleküle größtenteils wieder rückresorbiert, andere zusätzlich sezerniert und die wässrige Lösung vor ihrer Ausscheidung konzentriert. Mit den Erkrankungen der Nieren beschäftigen sich vor allem die Nephrologie als Teilgebiet der Inneren Medizin und die Urologie.