Veranstaltungen

Behalten Sie Ihr Leben in der Hand - mit einer Vorsorgevollmacht und einer Patientenverfügung

Details zur Veranstaltung

Termin:
04.02.2019
Uhrzeit:
18:00 Uhr bis 20:00
Veranstaltungsort:
Veranstaltungssaal
Main-Klinik
Veranstalter:
Förderverein der Main-Klinik Ochsenfurt
Referent(en):

Dr. Manfred Knof,

Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin an der Main-Klinik

Dr. Melanie Falkner,

Notarin in Ochsenfurt

Beschreibung:

Wenn man später einmal nicht mehr selbst in der Lage sein sollte, eigene Entscheidungen zu treffen und sein Leben selbst zu gestalten und zu organisieren, muss dies eine andere Person übernehmen. Viele Menschen haben Sorge davor, einen fremden Menschen als Betreuer zu bekommen. Dr. Melanie Falkner informiert darüber, wann es überhaupt zu einem gerichtlichen Betreuungsverfahren kommt und wie sich ein solches vermeiden lässt. Der Unterschied zwischen einer Vorsorgevollmacht und einer Betreuung mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen wird erläutert.

Im zweiten Teil des Vortrags berichtet Dr. Manfred Knof über den Umgang mit Patientenverfügungen auf der Intensivstation der Main-Klinik. Anhand von Beispielen wird er über den Prozess der Entscheidungsfindung zwischen Patient, Angehörigen und behandelnden Ärzten berichten. Erläutert wird, wie der eingeschlagene therapeutische Weg im Verlauf der Erkrankung immer wieder hinterfragt und ggf. angepasst wird. Dabei hat die Umsetzung des Patientenwillens oberste Priorität.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK