Qualität

Das Wohl unserer Patienten ist unser höchstes Ziel.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche des Krankenhauses sind bestrebt, Leistungen mit optimaler Qualität zu erbringen. Qualität, so wie wir sie verstehen, bedeutet Zuwendung, Nähe und Menschlichkeit.

Um uns kontinuierlich weiterzuentwickeln, nehmen wir regelmäßig an Überprüfungs- und Qualitätssicherungsverfahren teil.

Unser Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung von Strukturen, Prozessen und Ergebnissen unseres Krankenhauses.

Qualitätssicherung im Krankenhaus

Datengestützte und datengestützte einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung im Krankenhaus

Alle Krankenhäuser in Deutschland sind gesetzlich zur Teilnahme an Maßnahmen der Qualitätssicherung verpflichtet. Ziel ist es, die Krankenhäuser bei der Verbesserung der Behandlungsqualität und Patientensicherheit nachhaltig zu unterstützen. Für die Qualitätssicherung werden zu mehreren Zeitpunkten Daten zu Ihrer Behandlung erhoben, zusammengeführt und ausgewertet. Hierbei  werden strengste Datenschutz- und Datensicherheitsmaßnahmen beachtet. Diese gewährleisten, dass Ihre Daten so verwendet werden, dass keine Rückschlüsse auf Sie persönlich als Patientin/Patient gezogen werden können.

Weitere Details und Erläuterungen zur Qualitätssicherung können sie dem nachstehenden Informationsblatt entnehmen.

Qualitätssicherung Patienteninformation Qualitätssicherung Patienteninformation, 210 KB

 

Den vorliegenden Informationsblättern können sie die Details zur Datenerhebung einzelner Verfahren entnehmen:

Initiative Qualitätsmedizin

Routinedaten, Transparenz, Peer Review – für die bestmögliche medizinische Behandlungsqualität

In der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) engagieren sich Krankenhäuser aus Deutschland und der Schweiz für mehr medizinische Qualität bei der Behandlung ihrer Patienten. Trotzdem die Versorgungsqualität in Krankenhäusern hierzulande ein hohes Niveau erreicht hat, gibt es nach wie vor erhebliche Qualitätsunterschiede und Verbesserungspotenzial. Dieses Potenzial für alle in der Patientenversorgung Tätigen sichtbar zu machen und zum Wohle der Patienten durch aktives Fehlermanagement zu heben, hat sich IQM zum Ziel gesetzt. Dafür stellt IQM den medizinischen Fachexperten aus den teilnehmenden Krankenhäusern innovative und anwenderfreundliche Instrumente zur Verfügung, die auf einer offenen Fehlerkultur und kollegialer Unterstützung beruhen.

Die Main-Klinik Ochsenfurt ist Mitglied der Initiative Qualitätsmedizin.

Die drei Grundsätze der IQM-Mitglieder:

  • Qualitätsmessung auf Basis von Routinedaten
  • Transparenz der Ergebnisse durch deren Veröffentlichung
  • Qualitätsverbesserungen durch Peer Reviews

Hier finden Sie unsere IQM-Qualitätsergebnisse.


 

Ihr Ansprechpartner

Jennifer Engelhardt

Qualitätsmanagement- beauftragte und Organisationsentwicklung

09331 908-7005
09331 908-7099
E-Mail schreiben

Julia Fröhling

Beschwerdemanagement und Organisationsentwicklung

09331 908-7014
09331 908-7099
E-Mail schreiben